Loading...

Im Notfall...


Unsere Arbeitszeiten sind Mo-Fr von 8.00-15.00 Uhr. Bei nicht sofortigem Erreichen  (Hebammen sind oft unterwegs, haben ggf Schichtdienst oder Kurse) bitte eine Nachricht mit Rückruf-Wunsch und
 kurzer Schilderung des Anliegens schicken oder Anrufbeantworter besprechen. Wir rufen schnellst möglich zurück!


In Notfällen darfst du uns natürlich jederzeit kontaktieren!

Katrin Kramer 06672.919731    oder Katja Köller            06672.919833 

(angemeldete Frauen bekommen auch unsere Mobilnummern ausgehändigt)

Mail: hebammen@t-online.de

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Sollten wir in dringenden Anliegen/ Notfällen nicht erreichbar sein, nimm Kontakt auf mit:
⇒dem zuständigen Facharzt  (dein Gynäkologe, euer Kinderarzt...)
⇒der nächstgelegenen Klinik
Krankenhaus Hünfeld         06652. 9870
Klinikum Bad Hersfeld 06621. 880
Klinikum Fulda 0661.840
Notaufnahme Klinikum FD 0661.846145

⇒Notarzt:      Telefon 112

Zum Beispiel:
sehr starke Blutungen in der Schwangerschaft oder später als eine Woche nach der Geburt
bei allen lebensbedrohlichen Situationen für das Kind (zum Beispiel wird „blau“ mit Atemnot) usw.

⇒Krankentransport ohne Arzt       Telefon 0661- 19222

zum Beispiel:
bei Fruchtwasser-Abgang vor der 37. Schwangerschaftswoche oder wenn sich das Kind in Steißlage/ Querlage         befindet
bei sehr starken Wehen, die einen Transport im PKW schwierig machen
bei Blutungen in der Schwangerschaft usw.
 

⇒Ärztlicher Bereitschaftsdienst Telefon 116117 (ohne Vorwahl)


⇒Giftnotruf Mainz                 Telefon 06131- 19240

 
 
 

Bahnhofstr. 3, 36132 Eiterfeld
+49 6672-919731, -919833